Kinesiologie:

Bei dieser Behandlung arbeite ich mit dem Körperfeedback.

Anhand von Muskeltests kann man die Energieebene überprüfen, das Gehirn
hat alles abgespeichert, auch Muster im Unterbewusstsein. Der Muskel reagiert
auf Stressreize und zeigt so einen Stress/Ungleichgewicht/Anliegen auf.

Die Kinesiologie vereint in einzigartiger Weise Bereiche aus der
chinesischen Medizin mit modernen westlichen Wissenschaften wie Chiropraktik,
Akupressur, seelische Ebene, Bewegungs- und Ernährungslehre sowie Erkenntnisse
aus der Gehirnforschung.

Kinesiologie entstand in den 60iger Jahren in Amerika. Dr. John
Goodheart, ein Chiropraktiker fand einen Zusammenhang zwischen bestimmten
Muskeln, Organen und Meridianen heraus. Meridiane können als Bahnen
beschriebenen werden, durch die die Lebensenergie fließt.  

 Kinesiologie kann unterstützend wirken:

  • Schule, Alltag
  • Konflikte und Blockaden lösen
  • Balance
  • Ängste und Anspannungen lösen
  • präventiv und um die
    Vitalität zu steigern
  • Stressabbau
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schmerzreduktion
  • Narben entstören
  • uvm.